Jazz Pistols – live DVD
17.03.2007

Die Jazz Pistols sind drei Herren aus Heppenheim / Mannheim und spielen – wer hätte das gedacht – Jazz. Nach mehreren Studio-Alben haben Sie nun eine Live-Session im Darmstädter Schlosskeller eingespielt, die als CD und als DVD veröffentlicht wurde.

Ich muss mich an der Stelle als Swing-Fan outen, die reinen und wahren Jazz-Jam-Session mit ihrem weniger eingängigen Sound (der aber natürlich ungemein künstlerischer, virtuoser und von daher „echter“ ist als der Pop-Jazz Sound den jedermann versteht) haben sich mir bisher nicht erschlossen. Vielleicht muss man dazu selbst Musiker sein. Aber keine Meinung ohne Widerwort – wer die Jazz Pistols auf der Bühne sieht, der kann sich dem Reiz einer Gruppe von Musikern, die ohne Tricks und Mehrspuraufnahmen zusammen funktionieren wie ein Mann, nur schwer entziehen. So ist es in meinem Fall weniger die Musik an sich, die fasziniert, sondern vielmehr das wirklich sehenswerte Musik spielen, dass die Jazz Pistols verdammt gut beherrschen: 91 Minuten Konzertmitschnitt – und ich ertappe mich immer wieder beim bis zu Ende gucken. Bass + Gitarre + Schlagzeug ist alles, was die drei benötigen, um spannenden und bannenden Sound zu machen, der keine Show benötigt, um faszinierend zu bleiben. Für Kenner und Könner ist die CD des Konzerts sicher die günstigere Alternative, wer sich aber des Zaubers der Musik-Entstehung ganz hingeben mag, oder wer wie ich mit dem Thema noch nicht so sehr vertraut ist, dem empfehle ich die DVD. Spannend zu sehen, interessant zu hören.
Carsten Schulze