a

Gut, dass es diese DVD gibt. Jetzt kann man sehen, dass hier wirklich nur drei Musiker zu Werke gehen (Cherrytown Records). Wie sie das machen verschlägt einem schon einmal die Sprache. Mit intelligent eingesetzter Energie macht das Trio Druck ohne Ende. Aber nicht etwa brachial, sondern mit fein dosierter Dynamik. Das ist Fusion-Jazz, aber gespielt mit dem Dampf eines Power-Rock-Trios.

elektrisierend

Thomas Hagen - Neue Westfälische - 1. März 2007