a

Jazz Pistols "SUPERSTRING" Cherrytown Records

Um eine markante Jazzrock-Band mit Treibstoff für die Zukunft zu erleben, genügt es, sich den Namen Jazz Pistols (Deutschland) zu merken und sich entweder Konzertkarten oder eine CD zu besorgen. Komplexe und dennoch transparente Sounds erwarten Neugierige, denn das Trio kann die irreguläre Metrik analog der astronomischen »Superstring«-Theorie durch wenige, schnell repetierte Akkorde so unter Druck setzen, dass Details in der großen Struktur hörbar bleiben. Gravitätischer, rhythmischer Sog zieht ins »SMBH« (Super-Massive-Black-Hole), wo geschickte Taktwechsel die Orientierung sichern. Vice versa wird das Tempo bei irdischen Erfahrungen mit »Chick San« überdreht, einer Chick-Corea-Hommage, deren Fiesta-Motive in abenteuerlichen Übergängen der Sequenzen verbunden sind. Tapping-Technik am Bass ermöglicht es Christoph Victor Kaiser, parallel mit Gitarrist Stefan Ivan Schäfer die bekannten Elemente des America-Songs von Leonard Bernstein in »Berns' Rotation« so auseinanderzurippeln, dass Thomas Lui Ludwig am Schlagzeug die rasanten Aktionen durch kompakte Polyrhythmik stabilisieren muss. Phantasie und optimale Koordination geben den Jazz Pistols die Kraft zur kompakten Einheit.

Hans-Dieter Grünefeld

HiFi & Records - 2/2011

Facebook Twitter More...