a

Energy Jazz nennen die Jazz Pistols ihre Musik, deren teils sogar tanzbarer kompromissloser Drive in die Knochen fährt und die Nervenenden kitzelt. Ihr aktuelles Albums enthält neben Stücken aus der Feder von Christoph Kaiser (Bass) und Stefan Schäfer (Gitarre) auch Standards von Wayne Shorter, Joe Zawinul und Jaco Pastorius. Aufgenommen wurde das Ganze im vergangenen Jahr im Schloßkeller Darmstadt. Über einem exzellent groovenden Rhythmus kann Stefan Ivan Schäfer uneingeschränkt seine Gitarrenkünste darbieten - und als Vergleiche kann man Genregrößen wie John Scofield und Mike aufführen. Das Dargebotene ist virtuos und emotional, aber teilweise auch etwas zuviel des guten. So werden Stücke wie "Moby Dick", "Special Treatment", oder "Teen Town" weitgehend vom Gitarrengezaubere getragen - was dann freilich weniger Jazz und irgendwann vielmehr Rock ist. Gute Musikanten, solide Musik und viel Gitarre halt. (Cherrytown Records)

Nov. 2006