1995:
29. Mai 1995 - erste Probe der Jazz Pistols
November - erstes Konzert (Schauburgfest / Karlsruhe)

1996:
Das Magazin Jazzthing wählt die Jazz Pistols zur "Next Generation of Jazz"
Produktion der Jazz Pistols CD Three on the Floor und Release im Eigenvertrieb

1997:
Re-release der sehr erfolgreichen CD Three on the Floor bei Lipstick Records
4. Platz beim internationalen Blue Note Jazz Search

1998:
Produktion der Jazz Pistols CD Three on the Moon

1999:
Release der Jazz Pistols CD Three on the Moon bei Lipstick Records

2000:
Produktion der Jazz Pistols CD Special Treatment

2001:
Release der Jazz Pistols CD Special Treatment bei Lipstick Records

2002:
Tournee Süd- und Ostafrika: Madagaskar, Südafrika, Zimbabwe, Kenia, Uganda, Namibia, Sambia, Botswana
Tournee durch die Balkanstaaten: Mazedonien, Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegovina

2003:
Tournee Südafrika: Südafrika, Zimbabwe, Mozambique
Tournee / Workshop: Burkina Faso

2004:
Tournee Westafrika: Kamerun, Senegal, Togo, Ghana, Nigeria, Benin, Elfenbeinküste, Burkina Faso

2005:
Live Recording für die Jazz Pistols CD/DVD Live
Auftritte in Griechenland
Tournee / Workshop: Mali

2006:
Gründung Cherrytonw Records - unser eigenes Label
Release der Jazz Pistols CD Live bei Cherrytown Records (CTR-001)
Re-Release der Jazz Pistols Special Treatment bei Cherrytown Records (CTR-002)

2007:
Auftritte in Italien, Rumänien und der Tschechischen Republik
Release der Jazz Pistols DVD Live bei Cherrytown Records (CTR-003)
Re-release der Jazz Pistols CD Three on the Moon bei Cherrytown Records (CTR-004)

2008:
Tournee / Workshop: Äthiopien, Djibouti
Tournee: Österreich, Slowenien, Kroatien, Ungarn
Festival in Litauen
Re-release der Jazz Pistols CD Three on the Floor bei Cherrytown Records (CTR-005)

2009:
Festival Auftritte in Ungarn
Produktion der Jazz Pistols CD Superstring

2010:
Release der Jazz Pistols CD Superstring bei Cherrytown Records (CTR-006)

 

Workshops und Dozententätigkeit:

Die Jazz Pistols haben umfangreiche Erfahrungen als Workshopleiter im Instrumental- und Bandbereich:
Dozenten beim Musik/Technik Summercamp im Schwarzwald /Schluchsee
Git.- Dozenten in der Kulturfabrik Wolfsburg
Gastdozenten an der Berufsmusikschule in Dinkelsbühl
Gastdozenten an der Kenyatta University Kenia / Nairobi
Dozenten und Leiter beim 7-tägigen Workshop mit einheimischen Musikern in Burkina Faso
Dozenten und Leiter beim 7-tägigen Workshop mit einheimischen Musikern in Mail
Dozenten und Leiter beim 7-tägigen Workshop mit einheimischen Musikern in Djibouti
Gastdozenten an der University of Technology in Südafrika / Pretoria
Gastdozenten beim Dresdener Drum Festival
Gastdozenten Popularmusikschule Ostwestfalen e.V. in Bielefeld
Gastdozenten an der Popakademie Mannheim
Div. Bandworkshops

 

Jazz Pistols

Seit nunmehr fünfzehn Jahren arbeiten die Jazz Pistols an ihrem Energy- Jazz, den sie auch nach dieser langen Zeit und Tourneen durch insgesamt 31 Länder Afrikas und Europas immer wieder kreativ verändern und sich und Ihr Publikum überraschen.
Die Stärken der Jazz Pistols liegen in ihrer Wandlungsfähigkeit. In klassischer Triobesetzung erreichen die Jazz Pistols eine unerhörte Klangvielfalt, die sie ganz ohne Loops und Overdubs auch live umsetzen können. Nur wenigen Jazz-Rock Formationen gelingt es, nicht nur Liebhaber von Instrumentalmusik, sondern auch ein breit gefächertes Publikum zu begeistern - die Jazz Pistols schaffen es. Außergewöhnliche Klangdichte, eingängige Melodik der komplexen Stücke und die hohe Spielkultur der Musiker - das alles definiert den Sound der Jazz Pistols.

Stefan Ivan Schäfer: Sein ebenso markanter als auch wandelbarer Gitarrenton trägt und führt die Band durch Balladen und harte Groovenummern. Seine Soli verschmelzen mit den Kompositionen und sind in ihrer einprägsamen Melodik außergewöhnlich. Als einer der besten Gitarristen Deutschlands ist er auf mehreren Samplern vertreten und komponiert und spielt für Uwe Ochsenknecht.

Christoph Victor Kaiser: Durch seine außergewöhnliche Tapping-Technik bietet er den Jazz Pistols immer wieder den harmonischen Rückhalt, eine musikalische Steigerung, die man nicht mehr erwartet hat. Als Stipendiat des renomierten Berklee College of Music / Boston und Musiker bei Uwe Ochsenknecht ist der Jazz Pistols Bassist aufgrund seiner technischen Fähigkeiten schon länger international bekannt und gefragter Interviewpartner internationaler Musikpublikationen.

Thomas Lui Ludwig: Als Dozent der Popakademie Mannheim und durch seine Arbeit mit Jule Neigel, Uwe Ochsenknecht, Jeff Beck (Wetten dass...? - Sommer 2010) Vanilla Ninja und Chaka Khan schon länger der absoluten Spitze der deutschen Drummerelite zugehörig, entfaltet er bei den Jazz Pistols ein polyrhythmisches Feuerwerk der Extraklasse, ist ständiger Fixpunkt und versteht es dazu, sich auf kunstvolle Weise zu lösen.

Jeder für sich ein individuell herausragender Musiker, verbinden die drei gekonnt ihre unverwechselbaren Eigenschaften zu einer aufregenden Mischung aus abwechslungsreichen Eigenkompositionen, detailreichen Arrangements und mitreißenden Soli. Sowohl die Ausdrucksstärke, als auch die stilistische Vielfalt der Jazz Pistols überrascht und zieht durch ihre Kompaktheit und Flexibilität Zuhörerinnen und Zuhörer in ihren Bann.
Neben zahlreichen Festival- und Clubgigs in Deutschland und dem benachbarten Ausland waren die Jazz Pistols bislang in 31 Ländern Afrikas, Asiens und Europas unterwegs. Die CD "Jazz Pistols-Superstring" ist ab Ende September auf www.shop.jazz-pistols.de und Anfang 2011 im Handel erhältlich. Wie die anderen CDs der Jazz Pistols:

- Three On The Floor
- Three On The Moon
- Special Treatment
- live (CD)
- live (DVD)


ist die CD "Jazz Pistols-Superstring" bei Cherrytown Records erschienen und wird weltweit vertrieben.